Ultrasport Heimtrainer Racer 600 mit Handpuls-Sensoren

Wer keine Schwierigkeiten hat, sich selbst für Sport zu motivieren, für den ist ein Ultrasport Heimtrainer Racer 600 mit Handpuls-Sensoren ein optimales Trainingsgerät.

Wenn die Zeit knapp geworden ist, sich ins Fitnessstudio zu begeben, dann ist dieser Heimtrainer eine hervorragende Alternative, um sich sportlich auszupowern.

Effizientes Training
Ein Heimtrainer ist hervorragend dazu geeignet, den Muskelaufbau des eigenen Körpers zu fördern. Durch ein regelmäßiges Training wird die allgemeine Beweglichkeit verbessert, das wirkt sich positiv auf Herz- und Kreislauf auf. Der gesamte Stoffwechsel wird angeregt, da der Körper während des Trainings bedeutend mehr Sauerstoff aufnimmt als im Normalzustand.

Jede sportliche Betätigung bringt einen psychologischen Aspekt mit sich, beim Trainieren werden nach einigen Trainingseinheiten eine Menge Glückshormone ausgeschüttet. Der Ultrasport Heimtrainer Racer 600 ist ein HA-Klasse-Modell, welches GS und CE geprüft ist. Ein großes Multifunktions-LC-Display sorgt für eine übersichtliche Anzeige von Geschwindigkeit, Umdrehung pro Minute, Puls, Erholung, gefahrene Strecke, Kalorienverbrauch, Zeit und des gewählten Programms. Auf diesem Gerät können Personen mit einem Körpergewicht bis 150 kg trainieren.

Es gibt 15 Widerstandsstufen, die elektronisch einstellbar sind. Der Sattel ist sehr komfortabel ausgelegt und ist vertikal und horizontal verstellbar. So werden auch längere Trainingseinheiten kein Problem. Das Gerät ist hervorragend deren Benutzer anpassbar. Der Heimtrainer läuft während des Betriebes sehr leise, er garantiert eine hohe Effizienz und verfügt über hervorragende Rundlaufeigenschaften.

Ein optimales Training wird erreicht, wenn die Möglichkeiten des Gerätes auch ausgeschöpft werden. Besonders die Einstellungsmöglichkeiten für einen Wechsel zwischen Power- und Erholungsphasen machen diesen Heimtrainer so interessant. Eigene Trainingseinheiten sind mit den vier individuellen Trainingsprogrammen leicht zu erstellen. Eine Fitness Testfunktion ermöglicht nach absolviertem Training eine Beurteilung der Leistung nach Schulnoten.

Vorteile

  • Möglichkeit zur Sportbetätigung zu Hause
  • Förderung der allgemeinen Gesundheit
  • Unterstützung beim Abnehmen.
  • praktisches Training
  • keine monatlichen Gebühren, nur Anschaffungskosten: Kostenvorteil gegenüber einem Fitnessstudio
  • unabhängig vom Wetter und von Tageszeiten
  • Aufstellung variabel möglich

Nachteile

  • Training immer mit demselben Gerät kann Langeweile verursachen.
  • Training allein – fehlender Spaßfaktor.
  • schnelle Aufgabe des Trainings durch das Fehlen von Personen, die beobachten

Tipps und Tricks

  • Finden Sie einen optimalen Standort im Wohn- oder Fernsehzimmer (nicht in Abstellkammer)!
  • abwechslungsreiches Training fördern
  • Ablenkung beim Trainieren (Lesen, Musik hören, Kreuzworträtsel lösen, fernsehen …)
  • feste Trainingzeiten ansetzen
  • beim Kauf auf Einstellbarkeit unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade achten
  • Tachometer sollte gut einsehbar sein.

Deine Meinung ist uns wichtig

*