Sport BH – Worauf achten bei der BH Wahl?

Jede Frau, die Sport treibt, steht vor dem Problem, den passenden BH für ihre Sportart zu finden. Unterschiedliche Brust- und BH-Formen machen den Kauf für den Alltagsgebrauch bereits schwierig.

Wenn noch weitere zu berücksichtigende Aspekte hinzukommen, beispielsweise das Schwitzen oder das Auf- und Abwippen der Brüste beim Joggen, kann eine Sportlerin schon verzweifeln beim Kauf eines Bustiers. Tipp: Auch beim Fahrrad fahren sollte man neben dem Laufen auf den idealen Sport BH achten – Damit auch längere Touren bequem bleiben!

Sport BH Empfehlungen

Erschütterung der weiblichen Brust unter sportlicher Belastung
Wussten Sie, dass bei einem einzigen Joggingkilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 12 km/h der weibliche Busen im Durchschnitt 84 Auf- und Abbewegungen aushalten muss?

Dabei beträgt die vertikale Brustveränderung ohne Schutz ca. 8,5 cm gegenüber der Ruheposition. Dies wurde von Experten berechnet.Female bodybuilder flexing bicep in pink sports bra on white bac

Brustgewebe und Muskulatur

Die fehlende Muskulatur des Busens und die damit einhergehende Dehnungsbelastung der Auf- und Abbewegungen ohne besonderen Schutz schwächen das Bindegewebe und die umgebende Haut. Dies führt in der Folge zu einer Hängebrust.

Das Langziehen der Sehnen bei diesen Bewegungen löst zudem, je nach Größe der Brust, leichte bis starke Brustschmerzen aus. Bei diesen Vorgängen, wie sie das Joggen, der Handball oder andere Sportarten ohne stützenden Schutz auslösen, bleibt eine dauerhafte Schädigung der Brust nicht ausgeschlossen.

Vorteile eines Sport BHs

Ein Sport BH bietet unter anderem folgende Pluspunkte:

  • Schutz der Brust durch Stützfunktion
  • Atmungsaktivität
  • Tragekomfort
  • breiter Bund ohne Bügel
  • fast nahtloser Körbchenbereich.

Weitere Vorteile sind die mehr oder weniger gepolsterten Träger in unterschiedlichen Breiten, die ein Einschneiden verhindern.

Bei einigen Modellen sind diese über Kreuz angebracht, wodurch sie nicht herunterrutschen.

Material und Verschluss
Eine Frau möchte sich immer in ihrem Bustier wohlfühlen. Doch so unterschiedlich die Figur ist, so verschieden sind die Ansprüche, auch an einen Sport BH. Die einen mögen es weich und elastisch, andere wiederum bevorzugen einen sehr straffen Sitz. Manche mögen es nicht, einen enganliegenden BH über den Kopf ziehen zu müssen, so dass für sie nur normale Hakenverschlüsse in Frage kommen.

Wieder andere Frauen vertrauen Klettverschlüssen nicht und so muss letztlich jede Frau selbst den zu ihr passenden Büstenhalter finden.

Hohen Tragekomfort bietet auch ein sogenanntes Bra-Top-Modell, ein Lauftop mit integriertem BH. Die Meshstruktur des Materials hat Kompressionswirkung und gibt zusätzlichen Halt im Brustbereich. Zudem ist sie sehr atmungsaktiv und fördert den Luftausgleich im Bauch- und Rückenbereich.

Worauf sollte Frau beim Kauf achten
Wie bei allen Einkäufen von Unterwäsche ist die richtige Größe wichtigster Faktor. Als Maß für den BH wird der Körperumfang unter der Brust gemessen. Für die Körbchengröße ist der Brustumfang an der weitesten Stelle maßgebend.

Fachverkäufer berechnen aus diesen beiden Werten die Größe des Körbchens. Diese wird in Buchstaben angegeben, wobei A die kleinste Größe beschreibt.

Um ein Kratzen von vornherein auszuschließen, ist es wichtig, auf gute Verarbeitung der Nähte zu achten. Je höher der Anteil an Elasthan ist, um so straffer ist der Stoff. Ein BH sollte in jedem Fall beim ersten Anziehen sofort angenehm sitzen.

Im Sportfachhandel werden Sport BHs inzwischen in Beanspruchungsgrade eingeteilt. Diese auf der Verpackung vermerkte Einstufung gliedert sich wie folgt:

  • niedrig (geeignet für Yoga, Pilates u.a.)
  • mittel (tauglich für Nordic Walking, Zumba, Nia usw.)
  • stark (tragbar bei Ballsportarten)
  • besonders stark (für Belastungen beim Joggen).

Ob der BH für das Waschen in der Waschmaschine geeignet ist, steht auf dem Etikett im Bustier.

Um eine Schädigung des Stoffes zu vermeiden, sollte man sich an diese Angaben halten.

Fazit
Individuelle Frauen bevorzugen unterschiedliche BHs, egal ob für den Alltag oder den Sport. Angenehmen Tragekomfort und gesunden Halt bieten diverse Sport BHs für alle gängigen Sportarten. Der Brust zuliebe sollte man darauf nicht verzichten. Wichtig: Je nach Sportart und Umfang ihrer sportlichen Aktivitäten sollten Sie sich vorab Gedanken machen und evtl mehrere BHs probieren, um herausfinden, welche Passform für Sie den meisten Komfort bietet!

Deine Meinung ist uns wichtig

*