Garmin Edge 500 – GPS Radcomputer

Der Sommer ließ dieses Jahr lange auf sich warten. Deshalb sind jetzt, da es endlich sonnig, warm und schön ist, umso mehr Radfahrer auf den Deutschen Straßen unterwegs.

Tipp: Einen Radcomputer für ihre Radtouren nutzen!
Besonders bei Radtouren in Gebieten, in denen man sich vielleicht nicht so gut auskennt, darf bei dem modernen Radfahrer ein GPS Gerät nicht fehlen. Die Edge Reihe von Garmin bietet alles, was der engagierte Radfahrer während einer Tour benötig.

Radcomputer Empfehlungen

  • Komplette Trainingssteuerung (Geschwindigkeit, Strecke, Höhe, Temperatur….. optional: Trittfrequenz,Herzfrequenz)
  • Einfache Auswertung und Streckendarstellung mit Garmin Connect
  • ANT+ kompatibel mit Garmin Sensoren oder Wattmessung von SRM oder Power Tap
  • Lieferumfang: Edge 500, Lenker-Vorbau-Halterung, USB Kabel, Netzteil, Kurzanleitung

Lieferumfang beim Garmin Edge 500 Fahrrad-Computer mit GPS
Der Lieferumfang des Garmin Edge 500 fällt überraschend großzügig aus. Es werden mit den zwei Halterungen für den Radlenker auch Gummis zur Befestigung in verschiedenen Längen mitgeliefert. Außerdem ist natürlich ein Netzteil samt Steckern für das Ausland im Preis mit inbegriffen.

Das mitgelieferte USB Kabel fällt leider etwas kurz aus. Die gedruckte Anleitung wurde ähnlich knapp gestaltet, doch liegt sie als Vollversion auf der mitgelieferten CD auch bei. Falls man diese verliert kann man die Anleitung immer noch Online herunterladen.

Wie erfolgt das Anbringen beim Garmin Edge 500?
Das Anbringen des Radcomputers funktioniert sehr simpel. Man befestigt schlicht die Halterung mit den beiden Gummis an dem Lenker des Rads. Einmal dort befestigt kann sie sich während der Fahrt nicht von alleine lösen. Das Befestigen des Geräts in der Halterung funktioniert auch während der Fahrt einwandfrei.

Das GPS rastet nach einer Vierteldrehung ein und sitzt sicher und fest.

Display und Software – Ideal für Fahrradtouren!
Das Edge 500 ist mit seinen Maßen von 4,8×6,9×2,2 Zentimetern kaum größer als ein handelsüblicher Tacho. Dementsprechend niedrig ist auch die Auflösung des Displays. Die 128 auf 160 Pixel beeindrucken in der heutigen Zeit wirklich niemanden mehr. Man kann die Daten aber trotzdem überraschend gut vom Display ablesen.

Die Datenfelder kann man dabei selbst konfigurieren, so dass man zu jeder Zeit alle wichtigen Daten im Blick hat. Man kann auch die Zahl der Datenfelder selbst bestimmen. So kann man zwischen einem bis zu acht Felder anzeigen lassen.

Zusätzlicher Platz für noch mehr Infos auf ihrer Radtour
Man ist aber nicht auf diese acht Felder beschränkt. Man kann bis zu fünf Seiten verwenden, auf jede dieser Seiten passen bis zu 8 Datenfelder. Man kann es zudem so einstellen, dass das Gerät selbstständig durch die Seiten scrollt.

Das die Datenfelder so frei nach dem Belieben des Nutzers eingestellt werden können, findet man nicht bei jedem Gerät und ist dem Edge 500 hoch anzurechnen.

Wichtig: Kontrast und Helligkeit beim Garmin Radcomputer einfach anpassen
Ein weiterer wichtiger Punkt bei dem Display ist, dass man sowohl Helligkeit als auch Kontrast anpassen kann. So kann man immer alle Daten lesen, selbst bei Sonnenschein und wird bei Fahrten in der Nacht nicht geblendet.

Wie erfolgt die Bedienung beim Edge 500 mit GPS?

Bei dem Edge 500 erfolgt die Bedienung noch über Tasten, erst ab dem Nachfolger wurde der Touchscreen eingeführt. Bei so einem kleinen Display hätte ein Touchscreen aber ohnehin wenig Sinn gemacht. Der Druckpunkt der Tasten ist etwas schwer.

Einfache und intuitive Bedienung

Das verhindert zwar, dass man unbeabsichtigt auf eine Taste drückt, doch wenn man Informationen während der Fahrt eingeben muss, kann das etwas nervig sein. Die Bedienung funktioniert sehr intuitiv und ist nicht kompliziert. Alle vier Tasten des Geräts sind doppelt belegt und führen je nach Menü andere Befehle aus.

Fazit:

  • Großer Lieferumfang
  • Stabile Halterung
  • Leider nur kleines Display
  • Gut und frei einstellbare Datenfelder
  • Teils störender Druckpunkt der Tasten

Deine Meinung ist uns wichtig

*